East-West-East

East-West-East

Wladiwostok 2020

Die Technik meiner Malerei basiert auf farbige Gestaltungen, die aus dem Unterbewusstsein, aus Erinnerungsfragmenten bestehen, zum besseren Verständnis stellen sie für mich musikalische Elemente wie Tonträger dar. Dabei verwende ich handelsübliche Acrylfarben, Lacke und Naturpigmente, wie auch Pastellkreiden, eine Mischtechnik großzügig mit Spatel aufgetragen und in mehreren Schichten überlagert. Um meine augenblicklichen spontanen Emotionen einzubringen, finalisiere ich meistens in schwarz-weiß gehaltene fließende Überlagerungen. Ein Bild ohne die Farbe Rot erscheint mir leblos. Diese Überlagerungen sind kraftvolle Impulse und als Kontrapunkt der statischen Bildflächen gesetzt. Farbe und Formen erzeugen einen permanenten Fluss. Der Kreis meiner künstlerischen Möglichkeiten schließt sich mit den Objekten aus Edelstahl.
Die Technik der Edelstahlobjekte ergibt sich aus diversen Segmenten des Kreises und der Elypsen wie auch für die Statik zwingend notwendige Verbindungselemente. Diese Arbeiten sind ohne Titel als Endprodukte vorangegangener Prozesse zu bewerten. Die von mir gezeigten Arbeiten gehören in den Bereich der Abstraktion mit impressiver wie expressiver gegenwärtiger Kunst.


My painting style is based on colorfull shapes, that I visualize from subconciousness and memory fragments. The idea is that they carry abstract information, almost like music tapes. I use acrylic paints, varnishes, natural pigments  Naturpigmente, sometimes pastels or mixtures of all in bold application and overlapping layers. Often I finalize with black and white ribbons guided by sudden emotions. I usually do not paint without the red color, as this seems to be without life to me. These overlays are strong impulses and in contrast to any static image. Paints and shapes create a continuous flow.
To round up my artistic spectrum is creating fine steel sculptures. The technique of fine steel sculptures results from diverse circlic and elliptic segments as well as static necessities and connections. These pieces count as untitled results of preceding processes. The pieces that I will show belong to the area of abstract impressive and expressive contemporary art.